Tipp: Die eigene Flirt-E-Mail-Adresse

Online Herz Bevor Sie in die Welt des Internet-Flirtens eintauchen, empfiehlt es sich, extra für diesen Zweck eine eigene E-Mail-Adresse anzulegen.

Melden Sie sich dazu einfach bei einem der zahlreichen kostenlosen E-Mail-Anbieter an (z.B. web.de, gmx.de).

Ihre "normale" E-Mail-Adresse, über die Sie mit Freunden, Bekannten oder Geschäftspartner kommunizieren, sollten Sie eher nicht zum Online-Flirten verwenden. Denn erstens taucht in dieser E-Mail-Adresse mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihr richtiger Name auf, den Sie im Rahmen eines Online-Flirts aber zumindest zu Beginn eher geheim halten sollten. Zweitens besteht aber auch die Gefahr, dass Sie eine große Zahl unerwünschter Mails, sei es von unerwünschten Verehrern oder von Spammern, erhalten werden. Dies sollten Sie Ihrem normalen E-Mail-Postfach nicht antun.

Empfehlenswerte Anbieter kostenloseser E-Mail-Adressen:

  • GMX
  • WEB.de
  • freenet.de
  • Arcor
  • AOL
  • Yahoo